Schloss Kapfenstein

Schloss Kapfenstein liegt auf einem erloschenen Vulkankegel und trotzte als Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert unzähligen Angriffen der Hunnen, Türken und Kuruzzen. Heute findet man in den fast 1000 Jahre alten Mauern ein Hotel und Restaurant. Der Schwerpunkt gilt dem Weinbau. Daneben wird auch noch Wald, Obst, Äcker bearbeitet und um die 100 Schafe in Weidehaltung versorgt. Aus dem Obst entstehen Säfte, Essige, Destillate und Fruchtaufstriche. Auch die Lämmer und Ackerfrüchte kann man im Schloss verkosten.

Shopping Basket